Mareike Grinda, sprechbar

Mareike Kuhles (geb. Grinda)
Diplom-Sprachheilpädagogin

Mein Steckbrief:
Studium der Diplom-Sonderpädagogik
Erfolgreiche sprachtherapeutische Arbeit seit 2005

Ich habe an der Universität Hannover Diplom Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt "Beeinträchtigung der Sprache und des Sprechens" studiert und im Oktober 2005 meinen Abschluss gemacht. Während des Studiums habe ich ehrenamtlich in einer Aphasiker-Selbsthilfegruppe gearbeitet. Seitdem habe ich mich im Bereich der neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörungen regelmäßig fortgebildet.

Im Anschluss an mein Studium habe ich in sprachtherapeutischen Praxen in Bad Pyrmont und Hannover gearbeitet. Von Juni 2014 bis Juli 2016 als Praxisleitung in einer logopädischen Praxis.

Seit Oktober 2014 betreue ich die heilpädagogische Kita Regenbogen in Anderten und die integrative Kita Elfriede Westphal in Misburg. Durch die Arbeit in den Kindertagesstätten haben sich zwei weitere Schwerpunkte in meiner therapeutischen Arbeit entwickelt. Neben der Behandlung von Fütterstörungen im Säuglings- und Kinderalter habe ich mich in den letzten Jahren im Bereich der „Unterstützten Kommunikation“ weitergebildet. Es ist mir ein großes Anliegen, meinen Patienten und deren Angehörigen zu zeigen, dass man nicht nur mit der gesprochenen Sprache kommunizieren kann, sondern auch mit Mimik und Gestik.

Sie haben noch Fragen? Sie möchten mich persönlich kennenlernen? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu mir auf.